Zusammenfassung - Hoster-Flatrates

Tatsächlich ist es so, dass auf dem Markt noch weitere Hoster vertreten sind, darunter auch Einige, die Ihren Service komplett kostenlos zur Verfügung stellen - eine solche Liste wird hier vielleicht auch noch folgen.

Die o.g. Listen zeigen die Top10 der meist benutzen Hoster an! (Stand: Januar 2012)

Die zu beantwortende Frage sollte aber zunächst sein:
Wofür benötige ich einen externen Fileserver und welche Ansprüche stelle ich an ihn?

Möchte ich den Server lediglich zum Übertragen bzw. Zwischenspeichern von Dateien nutzen, die ein Freund/Bekannter danach problemlos downloaden kann (z.B. Fotos des letzten Urlaubs) oder möchte ich regelmäßig Daten downloaden, die von bestimmten Webseiten zur Verfügung gestellt werden und zwecks Ressourcen-/Kosteneinsparungen über einen externen Fileserver laufen?

Zu Ersterem lohnt sich eine Premium-Mitgliedschaft i.d.R. nicht. Das Hochladen von Dateien ist generell kostenlos, der Download ohne Mitgliedschaft funktioniert auch immer kostenlos - allerdings sind natürlich die Funktionen und Geschwindigkeiten begrenzt - für einmalige Angelegenheiten vollkommen ausreichend.

Ist Zweiteres der Fall, sollte man sich vorher genauer informieren, welche Hoster auf den entsprechenden Webseiten am ehesten genutzt werden. In vielen Teilen zeigt sich, dass Uploaded.to, die Marktführung längst inne hat. Die Erreichbarkeit und Geschwindigkeit der Server ist überragend. Das schlägt sich jedoch im Preis nieder - die haben in den letzten Monaten um ca. 20% zugenommen.

Regelmäßiges Vergleichen hilft dennoch!

 

Wenn Dir der Artikel gefällt, finden ihn Deine Freunde Bestimmt auch gut!
Teile ihn einfach via Facebook, Twitter, Google oder eMail! Danke :)

Verpasse nie wieder ein Angebot! Wir informieren über Facebook & RSS oder Newsletter