Mobiles Internet - Überblick & Vergleich

Mobile Internet Flatrates gehören nun mehr zum Standardumfang eines Smartphone-Besitzers. Ohne Internetzugang sind die kleines Helfer des Alltags schließlich nutzlos. Aber auch der Trend zu Tablet-PCs schreitet weiter voran.

Damit Ihr nicht den Überblick der zahlreichen Angebote verliert und Euch schnell über diverse Anbieter informieren könnt, haben wir auf dieser Seite einen entsprechenden Vergleich geschaffen.

Die Beiträge sind nach Alphabet sortiert - die Reihenfolge hat somit keine Aussage auf die Wertigkeit des Anbieters.

Eine Zusammenfassung findet man am Ende der Seite.

xx MB ungedrosselt bedeutet: Surfgeschwindigkeit von bis zu 7,2 Mbits (i.d.R. Standard); nach Erreichen des Volumens wird dann auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt.

Abroadband - Internet im Ausland

Gleich zu Anfang kann ich ein Unternehmen vorstellen, dass zwar keine Flatrate bietet, aber definitiv eine sehr gute Lösung, um den teuren Auslandtarifen des eigenen Anbieters zu entgehen. Soweit ich weiß, ist das bislang einmalig.

Vergleich für Internetnutzung im EU-Ausland (im Schnitt) - ohne gebuchte Flatrates o.ä.:

T-Mobile 0,83 € / MB (nur EU) E-Plus 0,83 - 5,99 € / MB
Vodafone 0,83 - 20,27 € / MB Simyo / Blau / Aldi 0,49 - 4,49 € / MB
O2 0,83 - 12,29 € / MB Fonic 0,83 - 12,29 € / MB
abroadband 0,59 € / MB    

Die Preise zeigen deutlich, dass die Internetnutzung im Ausland überwiegend sehr teuer ist. Ausnahme bilden hier die Anbieter im E-Plus-Netz - allerdings sind es lediglich Tarife für EU-Länder. Wer also auch mal über die EU-Grenzen hinaus in den Urlaub fährt/fliegt, zahlt dann mindestens 2,49 € / MB.
Abroadband hingegen hat einen Einheitstarif mit 0,59 € / MB in über 60 Länder.
Ohne Grundgebühr oder Mindestumsatz!

Die SIM-Karte kostet 9,90 €, einen USB-Surfstick für 34,90 €.

Zur Abroadband Webseite!

1und1 Mobiles Internet

Notebook/Tablet Flat 9,99 € / Monat 1 GB - bis zu 7,2 Mbit/s weitere MB per GPRS
Notebook Flat XL 19,99 € / Monat 5 GB - bis zu 14,4 Mbit/s weitere MB per GPRS
Notebook Flat XXL 29,99 € / Monat 10 GB - bis zu 21,6 Mbit/s weitere MB per GPRS

1und1 mischt seit vielen Jahren bei Allem mit, was mit Festnetz, Mobilfunk & Internet zu tun hat.

So auch mit mobilen Internet Flatrates im D-Netz. Angeboten werden Tarife für Smartphones und Notebooks.

Die o.g. Notebook-Flatrates sind mit jeweils 24 Monaten Vertragslaufzeit oder ohne Vertragsbindung erhältlich. Eine Anschlussgebühr fällt nicht an.

Der Standard-Tarif erreicht Datenraten bis 7,2 Mbit/s, die XL-Variante bis zu 14,4 Mbit/s und die große XXL Flat sogar bis zu 21,6 Mbit/s - je bis zum erreichten Volumen, danach mit GPRS-Geschwindigkeit.

Auf Wunsch ist ab 29,99 € ein mobiler WLAN-Router erhältlich, mit dem sich gleichzeitig 5 Geräte über WLAN einwählen können. Einen einfachen USB-Surfstick bekommt man für 9,90 €.

Für 29,99 € gibt's aber auch ein Tablet nach Wahl dazu (ab 0,- Euro), sowie die Flat mit 2 GB und 21,6 Mbit/s.

Zur 1und1 Webseite!

Base

Internet Flat 10,00 € / Monat 500 MB ungedrosselt weitere MB inklusiv (GPRS)
Internet Flat L 15,00 € / Monat 1 GB ungedrosselt weitere MB inklusiv (GPRS)
Internet Flat XL 20,00 € / Monat 5 GB ungedrosselt weitere MB inklusiv (GPRS)

Base war ursprünglich ein kleiner belgischer Mobilfunkanbieter resp. eine Marke, die seit 2005 innerhalb Deutschlands durch die firmeninterne E-Plus Gesellschaft (gehören zum niederländischen KPN-Konzern) vertrieben wird.

Base ist ausschließlich auf Flatrates und Flatrate-Pakete spezialisiert, wie man aus der bekannten Werbung sicherlich schon erfahren hat.

In diesem Zusammenhang stehen 3 reine Internet Flatrate-Tarife zur Auswahl. Die Datenrate beträgt jeweils bis zu 7,2 Mbit/s und wird nach Erreichen des Volumens auf GPRS gedrosselt.
Die Tarife L und XL dürfen auch für UMTS-Surfsticks benutzt werden, der kleine Tarife hingegen nicht.

Für 30 € im Monat bekommt man übrigens den Tarif Base All-In, der eine All Net Flat inkl. SMS Flat in alle Netze, sowie eine 500 MB Internet Flatrate vereint. (siehe auch: All-Net Flatrates inkl SMS-Flat unter 30 EUR)

Zur Base Webseite!

Blau Mobilfunk

Internet Flat 100 MB 4,90 € / Monat 100 MB ungedrosselt weitere MB inklusiv
Internet Flat 1 GB 9,90 € / Monat 1 GB ungedrosselt weitere MB inklusiv
Internet Flat 3 GB 14,90 € / Monat 3 GB ungedrosselt weitere MB inklusiv
Internet Flat 5 GB 19,80 € / Monat 5 GB ungedrosselt weitere MB inklusiv

Blau Mobilfunk wurde 2005 gegründet und gehört seit 2008 zum niederländischen KPN-Konzern - ist also in der E-Plus Gruppe u.a. mit Simyo & Base verwandt.

Neben günstigen Minuten- & SMS-Tarifen (je 9 Cent), stellt Blau auch mobile Internet Flatrates mit bis zu 7,2 Mbit/s zur Verfügung.

Einen USB-Surfstick für 79,- inkl. Simkarte und 20 € Guthaben kann man dazubestellen. Der Stick nutzt eine Datenrate von bis zu 3,6 Mbit/s.

Zur Blau Webseite!

CallMobile

Daten Flat 9,95 € / Monat 500 MB ungedrosselt weitere MB inklusiv (GPRS)
Daten Flat Turbo 19,95 € / Monat 5 GB ungedrosselt weitere MB inklusiv (GPRS)

CallMobile ist ein Ableger von Freenet und bietet im Bereich der Mobilfunk-Discounter 2 Tarife an.

Im Tarif Clever3 (3 Cent pro Minute/SMS) kann man auf Wunsch die Datenflatrate mit 500 MB für 9,95 € im Monat hinzubuchen. Im Tarif Clever9 (9 Cent pro Einheit) steht zusätzlich die 5 GB Flatrate für 19,95 € pro Monat zur Verfügung.

Eine Vertragbindung oder Grundgebühr fällt im Tarif nicht an.

Zur CallMobile Webseite!

Congstar

Surf Flat 200 7,90 € / Monat 200 MB ungedrosselt weitere MB per GPRS
Surf Flat 500 9,99 € / Monat 500 MB ungedrosselt weitere MB per GPRS
Surf Flat 1000 12,99 € / Monat 1 GB ungedrosselt weitere MB per GPRS
Surf Flat 3000 19,99 € / Monat 3 GB ungedrosselt weitere MB per GPRS

Congstar ist ein Tochterunternehmen von T-Mobile.

Die Leistngen werden somit auch im T-Mobile-Netz zur Verfügung gestellt. Die Übertragungsrate für Internetverbindungen wird mit bis zu 7,2 Mbit/s angegeben.

Für jede SMS bzw. Gesprächsminute - in alle deutschen Netze - werden lediglich 9 Cent berechnet. Im Tarifbaukasten sind die Tarife nochmals um 9 Cent pro Monat günstiger.

Fazit: T-Mobile Qualität zu absolut fairen Konditionen - Vertragslaufzeit beträgt nur 1 Monat!

Zur Congstar Webseite!

Siehe auch: Congstar & Simyo: Meine Erfahrungen - Wechsel, Netz & Co.

Crash Tarife

Online Flat 5000 11,95 € / Monat 5 GB ungedrosselt weitere MB inklusiv

Crash Tarife bietet regelmäßig spezielle Sonderaktionen aus dem Bereich Mobilfunk & mobiles Internet. Als Daueraktion läuft aber die Online Flat 5000 mit UMTS-Surfstick.

Im ersten Jahr 7,95 € und im 2. Jahr 15,95 € je Monat, macht rechnerisch bei 24 Monaten Vertragslaufzeit effektive 11,95 € / Monat.

Das ist ein absoluter Top-Preis für eine 5 GB Flatrate!

Den UMTS-Stick gibt es für 1 €, die Anschlussgebühr entfällt.

Zur Crash-Tarife Webseite!

DiscoSurf

DiscoSurf S 7,95 € / Monat 500 MB ungedrosselt weitere MB inklusiv
DiscoSurf M 9,95 € / Monat 1 GB ungedrosselt weitere MB inklusiv
DiscoSurf L 18,95 € / Monat 5 GB ungedrosselt weitere MB inklusiv
O2 DataFlat 1GB 7,99 € / Monat 1 GB mit max 3,6 Mbits weitere MB inklusiv
O2 DataFlat 5GB 14,99 € / Monat 5 GB ungedrosselt weitere MB inklusiv

Die DiscoSurf-Tarife sind ohne Mindestvertragslaufzeit und bis zum entsprechenden Datenvolumen mit bis 7,2 Mbits Geschwindigkeit.
Die O2 Flats haben eine Vertragslaufzeit von 6 Monaten; die 1GB Flatrate rennt bei 3,6 Mbits, die große 5GB Flatrate mit bis zu 7,2 Mbits.
Den UMTS-Stick gibt's teilweise kostenlos dazu.

Zur DiscoSurf Webseite!

Aktion: Apple iPad 2 16 GB WiFi + 3G geschenkt

Drillisch OptiSurf

100 MB Flat 4,95 € / Tag bis 1 GB ungedrosselt weitere MB inklusiv
200 MB Flat 7,95 € / Monat bis 1 GB ungedrosselt weitere MB inklusiv
500 MB Flat 9,95 € / Monat bis 1 GB ungedrosselt weitere MB inklusiv
1 GB Flat 14,95 € / Monat bis 1 GB ungedrosselt weitere MB inklusiv

Drillisch Telecom, Betreiber von mehreren Mobilfunkdiscountern, bietet ab sofort eine faire/kundenfreundliche Internet Flat Option namens OptiSurf an. Die o.g. Tarife sind generell bis zum erreichten Volumen von 1 GB mit UMTS-Geschwindigkeit, danach weiterhin kostenfrei per GPRS-Rate (wie ISDN).

Der eigentliche Clou an der Option ist, dass man nur das Surfpaket zahlt, was im Monat auch verbraucht wurde. Man bezahlt somit nicht für ein gebuchtes Surfpaket, das man letztlich auch nicht in Anspruch genommen hat, da das Surfvolumen mal geringer war.

Beispiele:

Bucht jemand eine 1 GB Internet Flatrate, braucht aber effektiv nur 470 MB, wird für diesen Monat nur die 500 MB Option abgerechnet und die Differenzkosten erstattet bzw. verrechnet.

Hat jemand die 500 MB Flat abonniert, benötigt im Monat aber mal 700 MB, gilt automatisch die 1 GB Variante, sprich die UMTS-Datenrate wird ab 501 MB nicht auf GPRS gedrosselt.

OptiSurf ist momentan buchbar bei den Mobilfunkdiscountern HelloMobil, Maxxim und Simply.

Duffy-Fon

DiscoSurf S 7,95 € / Monat 500 MB ungedrosselt weitere MB inklusiv
DiscoSurf M 9,95 € / Monat 1 GB ungedrosselt weitere MB inklusiv
DiscoSurf L 18,95 € / Monat 5 GB ungedrosselt weitere MB inklusiv

Natürlich hat man's gemerkt: Duffy-Fon vertreibt die Tarife von Eteleon/DiscoSurf :)
Alle Tarife sind ohne Mindestvertragslaufzeit. Die Anschlussgebühr beträgt jeweils knappe 25 €. Nach Erreichen des Datenvolumens wird, wie allgemein bekannt, auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt - die weiteren Surfzeiten/-daten sind aber weiterhin inklusiv.

Wer außerdem noch einen günstigen DSL-/Festnetz-Anschluss inkl. Flatrates sucht, wird auch bei Duffy-Fon fündig!

Zur Duffy-Fon Webseite!

Fioon

Data T-Mobile/Vodafone 19,95 € / Monat 5 GB ungedrosselt weitere MB inklusiv
Data inkl. Netbook 34,95 € / Monat 5 GB ungedrosselt weitere MB inklusiv

Bei Fioon hat man die Möglichkeit sich zwischen dem Netz der Telekom und Vodafone zu entscheiden. Somit kann man das Netz wählen, welches in seinen bevorzugten Regionen am besten ausgebaut ist.

Die Anschlussgebühr beträgt knapp 25 €, die Mindestvertragslaufzeit ist jeweils mit 24 Monaten angegeben.

Mit 0,39 € / MB (T-Mobile Netz) sind die Auslandskosten innerhalb der EU auch sehr niedrig. Im Vodafone-Netz gibt es allerdings Unterschiede, dies bitte vorher in den Tarifdetails durchlesen.
// Sofern die Auslandsnutzung sowieso nicht in Frage kommt, ist die Netzwahl relativ egal.

Der Tarif inkl. Netbook ist leider überteuert: Man zahlt nicht nur insgesamt 360 EUR in den 2 Jahren extra per Monat, sondern zusätzlich noch einmalige 99 € als Kaufpreis für das Notebook...

Liebe Geschäftsführung von Fioon, dass muss günstiger werden!
Ansonsten ist die reine unbegrenzte UMTS-Flatrate für 19,95 € im Monat ein sehr gutes Angebot!

Zur Fioon-Webseite!

Fonic

Fonic Surf-Stick 2,50 € / Tag (max 25 € mtl.) 500 MB/Tag - 5 GB/Monat weitere MB inklusiv
Handy Internet Flatrate 9,95 € / Monat 500 MB ungedrosselt weitere MB inklusiv

Fonic, die Werbung mit einem Juror aus Germany's Next Topmodel machen, ist eine seit 2007 bestehende Marke von O² in Kooperation mit Lidl. Mit 2 Mio. Kunden (Mai 2011) ist dieser Mobilfunkprovider sehr erfolgreich am deutschen Markt.

Für mobile Surfer bietet Fonic einen UMTS-Stick mit Kostenschutz bis maximal 25€ im Monat.
Pro Nutzungstag, im Zeitraum von 0 bis 24 Uhr, fallen 2,50 € an - darin sind 500 MB mit UMTS-Geschwindigkeit inklusive, aber maximal 5 GB / Monat.

Weiterlesen: Fonic

Freenet Mobile

Handy Option 9,95 € / Monat 500 MB inkl. 0,19 € je weitere MB
UMTS-Stick Daten Flat 19,95 € / Monat 5 GB ungedrosselt weitere MB inklusiv

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 3 Monate für die UMTS-Stick Datenflat. Die Handy Option ist ohne vertragliche Laufzeit. Aktuell gibt es für die Handy-Option noch 10 € Startguthaben.

Der UMTS-Stick kostet einmalig 19,95 €, die Aktivierungsgebühr beträgt 9,95 €.

Zur Freenet Mobile-Webseite!

FYVE

Viel-Surfer-Paket 5,00 € / Monat 150 MB inkl. Zugang gesperrt
Surf-Flatrate 10,00 € / Monat 500 MB ungedrosselt weitere MB inklusiv
Surf-Flatrate XL 15,00 € / Monat 1 GB ungedrosselt weitere MB inklusiv

Alle Tarife können auch mit Simlock freien USB-Sticks benutzt werden.
Keine Mindestvertragslaufzeit. Die Verlängerung der Flatrates erfolgt nach 30 Tagen nur, wenn noch genügend Guthaben vorhanden ist.

Zur FYVE-Webseite!

Klarmobil

Internet Flat 500 9,95 € / Monat 500 MB ungedrosselt weitere MB inklusiv
Internet Flat 5000 19,95 € / Monat 5 GB ungedrosselt weitere MB inklusiv

Klarmobil bietet wahlweise zu den 2 Tarifen auch 3 unterschiedliche UMTS-Surf-Sticks an:
3,6 Mbits Internet Stick - 29,95€
7,2 Mbits Internet Stick - 39,95€
7,2 Mbits Internet + DVB-T Stick - surfen und fernsehen überall - 69,95€

Eine Mindestvertragslaufzeit gibt es jeweils nicht.

Zur Klarmobil Webseite!

maXXim Data

500 MB Flatrate 7,95 € / Monat 500 MB ungedrosselt weitere MB inklusiv
1 GB Flatrate 9,95 € / Monat 1 GB ungedrosselt weitere MB inklusiv
5 GB Flatrate 14,95 € bzw 19,95 € / Monat 5 GB ungedrosselt weitere MB inklusiv

MaXXim Data hat 3 Flatrate Tarife zur Auswahl - im Netz der Deutschen Telekom mit bis zu 7,2 Mbits.

Die beiden kleineren Tarife 500 MB und 1 GB sind ohne Vertragslaufzeit und Mindestumsatz.

Den 5 GB Tarif gibt es wahlweise ohne Vertragslaufzeit (19,95 € pro Monat) oder mit 12 Monaten Vertragslaufzeit (14,95 € pro Monat). Nach den 12 Monaten Vertragslaufzeit kostet die Flatrate ab dem 13. Monat auch 19,95 €.
Bei beiden 5 GB Tarifen erhöht sich der monatliche Preis ab dem 25. Monat auf 29,95 €.

Die Anschlussgebühr beträgt jeweils 24,95 €. Einen UMTS-Surfstick gibt es für einmalig 39 €.

Zur MaXXim Webseite!

NetzClub

Sponsored Surf kostenlos 100 MB ungedrosselt weitere MB inklusiv
Sponsored Surf + Surf-Pack 6,95 € / Monat 500 MB ungedrosselt weitere MB inklusiv
Fan Tarif 9,95 € / Monat 1 GB ungedrosselt + 100 Min. + 100 SMS

NetzClub hat vor allem für Wenig-Surfer bzw. weniger Anspruchvolle, was die Geschwindigkeiten des ganzen Monats anbelangt, 2 ziemlich interessante Tarife - siehe oben.

Sponsored Surfing nennt sich das. Man erhält Vorteilsangebote (wie Gutscheine, Rabattaktionen, Sondernpreise etc.) - also Werbung - z.B. per SMS auf sein Handy. Diese werbenden Firmen zahlen somit die anfallenden Kosten des NetzClub-Betreibers und man ist mit maximal 5 € im Monat im Internet unterwegs.

Der Fan Tarif bietet das beste Preis-Leistungsverhältnis, denn neben ganzen 1 GB Datenvolumen sind ebenfalls 100 Minuten und 100 SMS in alle deutschen Netze inklusiv.

Des Weiteren gibt es 25 € Bonus bei Rufnummernmitnahme. Tolle Sache!

Zur NetzClub Webseite!

Phonex

Mobile Data 1000
9,95 € / Monat 1 GB ungedrosselt weitere MB inklusiv

Phonex gehört zum Drillisch Konzern (u.a Simply, McSIM, maXXim) und bietet neben All-Net-Flats auch eine Internetflat für UMTS-Sticks an.

Eine Mindestvertragslaufzeit gibt es nicht, die Einrichtungsgebühr beträgt einmalig 24,95 €.

Der UMTS-Stick selbst wird nicht angeboten, muss also selbst organisiert werden.

Zur Phonex Webseite!

Simply

Handysurf Flatrate 200 MB 7,95 € / Tag 200 MB ungedrosselt weitere MB inklusiv
Handysurf Flatrate 1 GB 12,95 € / Monat 1 GB ungedrosselt weitere MB inklusiv

Der Mobilfunk-Discounter Simply bietet zu seinen Tarifen 2 Zusatzoptionen an. Diese Preise gelten jeweils für Neukunden im Tarifsystem simply clever (8 Cent pro Minute/SMS).

Die Mindestlaufzeit der Flatrates beträgt 3 Monate, danach jeweils zum Aboende kündbar.

Aktion bis 8. September: 3x 15 € Startguthaben + 15 € bei Rufnummernmitnahme!

Zur Simply Webseite!

Simyo

Flat Internet Minimum 4,90 € / Monat 100 MB ungedrosselt weitere MB inklusiv
Flat Internet Optimum 9,90 € / Monat 1 GB ungedrosselt weitere MB inklusiv
Flat internet Maximum 14,90 € / Monat 3 GB ungedrosselt weitere MB inklusiv

Simyo ist einer der Vorreiter im mobilen Discounttarif-Geschäft und somit schon seit vielen Jahren erfolgreich auf dem deutschen Markt. Um auch auf der mobilen Internetwelle mitzuschwimmen, bietet Simyo die drei o.g. Internet Flatrates als Zusatzoption im Handytarif oder zur Nutzung mit einem UMTS-Surfstick an.

Alle Tarife sind ohne Vertragslaufzeit und können jeweils 2 Tage vor Ablauf des 30-tägigen Abos problemlos gekündigt werden.

Die Surf-Geschwindigkeit ist mit den üblichen 7,2 Mbits auf aktuellem Standard; nach Erreichen des Datenlimits wird auf GPRS gedrosselt.

Zu Simyo wechseln, Rufnummer mitnehmen und 55 EUR Bonus bekommen!

Zur Simyo Webseite!

SurfPink

SurfPink 3GB 19,95 € / Monat 3 GB ungedrosselt weitere MB inklusiv
SurfPink 5GB 29,95 € / Monat 5 GB ungedrosselt weitere MB inklusiv

Auf den ersten Blick erscheinen die beiden Tarife im Vergleich teurer, als die der anderen Anbieter. Allerdings gibt es dafür einen bestimmten, vielleicht auch nützlichen Grund: Die Flatrate gilt auch an HotSpots! Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate.

Zur SurfPink-Webseite!

SurfRoyal

Data S 7,95 € / Monat 500 MB ungedrosselt weitere MB inklusiv
Data M 9,95 € / Monat 1 GB ungedrosselt weitere MB inklusiv
Data L 17,95 € / Monat 5 GB ungedrosselt weitere MB inklusiv

Die beiden kleinen Tarife sind jeweils ohne Vertragslaufzeit - der 5 GB-Tarif hat 24 Monate Laufzeit.
Für alle Tarife fällt eine Anschlussgebühr in Höhe von 25 € an.
Ein USB-UMTS-Stick mit bis zu 16 GB Speicher kostet einmalig 39 € - Die MicroSim ist inklusiv.

Zur SurfRoyal-Webseite!

Zusammenfassung - mobile Internet Flatrates

Wie man merkt, ist es nicht ganz so einfach den Überblick für die ganzen Tarife zu bekommen. Es kostet doch meist sehr viel Zeit, um das passenden Angebot zu finden...

Ein Glück, dass es diese Webseite gibt ;)

Hier nun die Fakten, zusammengefasst in einer übersichtlichen Liste:

Weiterlesen: Zusammenfassung - mobile Internet Flatrates

Unterkategorien

  • Mobiles Internet (ohne Wertung)

    In dieser Unterkategorie werden alle Anbieter aufgeführt, die wir vorerst nicht in die Wertung rein nehmen möchten. Die Gründe dafür können verschieden sein, z.B. generell überteuerte Tarife, Preisblender/Lockvogel-Angebote, versteckte Kosten usw.!

    Bemerkung: Auch wir können uns dies bezüglich mal irren. Sofern etwas von uns falsch wiedergegeben wurde, bitten wir um entsprechenden Hinweis.

  • Surfstick (Zeit & Volumen)

    Für mobile Wenigsurfer lohnt sich nicht immer eine Flatrate. Auch die kleinen unter 10 EUR können immer noch zu teuer sein.

    Alternativen bieten hier UMTS-Surfsticks ohne Grundgebühr und Mindestumsatz, die nach der tatsächlichen Nutzung, sprich Zeit oder Volumen, abgerechnet werden.

    Teilweise werden auch entsprechende Paket angeboten, sodass man beispielsweise mit einem 7 Tages-Paket täglich so oft online gehen kann, wie man möchte.