7-Zoll-Tablets bis 300 EUR im Vergleich

7-Zoll Tablets im PreisvergleichDie kleinen 7 Zoll Tablets liegen momentan voll im Trend. Sie sind die ideale Lösung zum Surfen auf der Couch - nicht zu klein und nicht zu groß. Mit rund 17,8cm Bildschirmdiagonale sind diese Geräte somit perfekt für den Einsatz in der Freizeit.

Auf dem Markt tummeln sich mittlerweile Produkte diverser Hersteller, ebenso einige No-Name-Geräte. Aber wie bei nahezu jedem anderen Artikel, kann man bei einem günstigen Preis nicht viel Qualität erwarten.

Damit Ihr nicht den Überblick verliert, habe ich mir 5 Geräte mit einem aktuellen Kaufpreis von maximal 300 EUR herausgesucht.

Die Reihenfolge ist lediglich alphabetisch. Eine entsprechende Wertung und einen kleinen tabellarischen Gesamtüberblick gibt es am Ende der Seite.

 

Diese Tablets sind mit dabei:

  • Acer Iconia Tab A100
  • Amazon Kindle Fire HD
  • Google Nexus 7
  • Huawei MediaPad
  • Samsung Galaxy Tab 2 7.0

Wer an dieser Stelle ein bestimmtes Tablet vermisst, muss wohl damit leben. Bei meiner Vorauswahl sind einige Geräte bereits durch's Raster gefallen. Und: Das Apple iPad mini kostet erstens mehr als 300 EUR und hat zweitens einen 7,9 Zoll Display ;)

 

Acer Iconia Tab A100

Acer Iconia A100Acer gehört zu den bekanntesten Herstellern von Computerelektronik, überwiegend Notebooks. Jedoch möchte man auch im Hause Acer ein Stück vom lukrativen Tablet-Kuchen ergattern.

Somit bietet Acer für unseren Vergleich das Iconia Tab A100 an. Hinter dem Display mit 1024x600 Pixeln steckt ein 1 GHz Doppelkern-Prozessor mit 1 GB Arbeitsspeicher, sowie 8 GB interner Speicherkapazität (erweiterbar). Das Betriessystem ist Android 3.2.

Für externe Anschlüsse steht zwar 1x microHDMI, aber auch nur 1x microUSB zur Verfügung.

Die Speichererweiterung mittels microSD-Karte ist definitiv zu empfehlen.

Weitere Ausstattung: WLAN, Bluetooth, GPS, 3.5mm Audio-Anschluss und 2 Kameras (vorne 2.0 Megapixel, hinten 5.0 Megapixel)

Gewicht: 410g

Akku: 1530 mAh

Preis: 249 € zzgl. Versand bei Notebooksbilliger.de - aktuellster Bestpreis

Einen leichten technischen Schritt weiter ist das Acer Iconia A210 für 299 €.

 

Amazon Kindle Fire HD

Amazon Kindle Fire HDNach der erfolgreichen Einführung des eBookreaders "Kindle", spielt Amazon nun auch im Tablet-Markt mit. Beim Kindle Fire HD sollte einem jedoch von vornherein klar sein, dass sich alles auf dem Tablet ausnahmslos rund um Amazon dreht.

Das Betriebssystem ist zwar auf Basis von Android 4.0 erstellt worden, aber soweit abgewandelt, dass der Fokus auf das Portfolio von Amazon beschränkt ist. Der Google Play Store, sowie dessen zahlreiche Apps, sind somit nicht verfügbar. Ein ähnliches System hat bekanntlich Apple. Wen das nicht stört, für den ist das Kindle Fire HD eine sehr günstige Alternative zur Konkurrenz.

Der Display löst mit 1280x800 Pixeln auf und ist daher auch für HD-Videos geeignet. Hierbei hat man sicherlich an das Tochterunternehmen Lovefilm gedacht.

Der Doppelkern-CPU taktet mit jeweils 1,2 GHz, bei 1 GB Arbeitsspeicher und wahlweise 16 oder 32 GB interner Speicherkapazität (nicht erweiterbar). Wie beim Acer gibt es nur 1x microUSB, aber immerhin auch 1x microHDMI.

Weitere Ausstattung: WLAN, 3.5mm Audio-Anschluss, 1x Front-Kamera (0.3 Megapixel)

Akku: 4400 mAh

Gewicht: 395g

Preis: 199 € inkl. Versand (16 GB) | 249 € inkl. Versand (32 GB) - natürlich bei Amazon

 

Google Nexus 7

Google Nexus 7Das Google Nexus 7 wird, wie man meinen könnte nicht von Samsung, sondern von Asus produziert. Daher ist es stellenweise auch als Asus Nexus 7 bzw. Asus Google Nexus 7 bezeichnet. Technisch ist das Gerät weit vorne.

Neben 1 GB Arbeitsspeicher, einer internen Kapazität von 16 oder 32 GB (nicht erweiterbar), sorgt ein 4-Kern-Prozessor mit je 1,2 GHz für ordentliches Tempo. Die HD-Auflösung von 1280x800 Pixeln steht dem in nichts nach. Ein fehlender HDMI-Anschluss trübt das Gesamtbild allerdings.

Selbstverständlich läuft das Gerät stets mit der neuesten Android-Version (aktuell 4.1) und wird sicherlich eines der ersten Geräte sein, das Updates dafür erhält.

Weitere Ausstattung: WLAN, Bluetooth 3.0, GPS, 1x microUSB, 3.5mm Audio-Anschluss, 1x Front-Kamera (1.2 Megapixel)

Akku: 4325 mAh

Gewicht: 340g

Preis:

 

Huawei MediaPad

Huawei MediaPadHuawei ist ein in Europa aufstrebender Elektronikhersteller aus China. Bekannt geworden ist er hierzulande mit seinen preisgekrönten Android-Smartphones (siehe auch: Schneller Vergleichstest: 8 Smartphones unter 100 EUR).

Das MediaPad beherbergt einen 1,2 GHz Dual-Core Prozessor, 1 GB Arbeitsspeicher und 8 GB internem Speicher (per microSD erweiterbar). Der 7 Zoll Display löst mit 1280x800 Pixeln in HD auf. Das Betriebssystem basiert auf Android 3.2.

Als einziges Gerät bietet hat es 3G-Mobilfunktechnik mit HSPA+ inklusive. Die anderen Mitstreiter verweisen höchstens auf ein teureres Geschwistermodell.

Weitere Ausstattung: WLAN, Bluetooth, GPS, 1x microUSB, 1x microHDMI, SIM-Steckplatz, 3.5mm Audio-Anschluss, 2 Kameras (vorne 1.3 Megapixel, hinten 5.0 Megapixel)

Akku: 4100 mAh

Gewicht: 395g

Preis:

 

Samsung Galaxy Tab 2 7.0

Samsung galaxy Tab 2 7.0Nicht nur unter den reinen Android-Geräten ist Samsung Marktführer, sondern rangiert generell unlängst vor Apple. Dies ist das Ergebnis mehrfacher Testsiege und durchweg sehr guten Preis-Leistungsverhältnissen.

Das Galaxy Tab 2 besteht aus einem 1 GHz Dopperlkern-Prozessor mit 1 GB Arbeitsspeicher, sowie 8 bzw. 16 GB internem Speicherplatz (per microSD erweiterbar). Das Display bietet eine Auflösung von 1024x600 Pixeln.

Selbstverständlich verwenden Samsung auch hier Android, im Auslieferungszustand mit Version 4.0.

Weitere Ausstattung: WLAN, Bluetooth 3.0, GPS, 1x microUSB, 1x microHDMI, 3.5mm Audio-Anschluss, 2 Kameras (vorne 0.3 Megapixel, hinten 3.2 Megapixel)

Akku: 4000 mAh

Gewicht: 345g

Preis:

Das Samsung Galaxy Tab 2 7.0 gibt es in verschiedenen Versionen: Mit 8 oder 16 GB, jeweils als Wi-Fi bzw. Wi-Fi + 3G Variante - und dann noch in unterschiedlichen Farben... Daher Augen auf beim Samsung Tablet-Kauf!

 

Gesamtübersicht

  Acer Iconia A100 Amazon Kindle Fire HD Google Nexus 7 Huawei MediaPad Samsung Galaxy Tab 2 7.0
           
Prozessor 2x 1 GHz 2x 1,2 GHz 4x 1,3 GHz 2x 1,2 GHz 2x 1 GHz
Arbeitsspeicher 1 GB 1 GB 1 GB 1 GB 1 GB
interner Speicher 8 GB 16/32 GB 16/32 GB 8 GB 8/16 GB
Display-Auflösung 1024x600 1280x800 1280x800 1280x800 1024x600
Akku-Kapazität 1530 mAh 4400 mAh 4325 mAh 4100 mAh 4000 mAh
Betriebssystem Android 3.2 Amazon Android Android 4.1 Android 3.2 Android 4.0
Gewicht 410g 395g 340g 395g 345g
microSD ja - - ja ja
microUSB 1x 1x 1x 1x 1x
microHDMI 1x 1x - 1x 1x
WLAN ja ja ja ja ja
Mobilfunk 3G nein nein nein ja Aufpreis
Bluetooth ja, 2.1 ja ja, 3.0 ja, 2.1 ja, 3.0
3.5mm Audio ja ja ja ja ja
GPS ja - ja ja ja
Kamera (vorne) 2.0 MP 0.3 MP 1.2 MP 1.3 MP 0.3 MP
Kamera (hinten) 5.0 MP - - 5.0 MP 3.2 MP
Fotolicht/Blitz ja - - - -
           
Preis ca. ab 249 € ab 199 € ab 239 € ab 265 € ab 189 €

Die besten Preise bekommt Ihr aktuell bei Amazon oder Notebooksbilliger (siehe oben). Alternativ gibt es Finanzierungsmöglichkeiten über Getmobile oder Preiswerthandy.

 

Fazit / Zusammenfassung

Selbst bei einer Auswahl von nur 5 Geräten, ist es letztlich nicht ganz so einfach das EINE Tablet herauszufiltern. Im Grunde sind die technischen Bestandteile identisch.

Letztlich bei einzelnen Details macht sich dann ein jeweiliger Vor- bzw. Nachteil bemerkbar.

Man sollte sich definitiv genau überlegen, wofür man sein 7-Zoll Tablet in Zukunft überwiegend verwenden möchte.

Das Amazon Kindle Fire HD ist am ehesten für Stammkunden und Fans von Amazon zu empfehlen. Es ist komplett auf jegliche Produkte & Dienstleistungen des Amazon-Konzerns ausgelegt. Sich außerhalb dieses Kreises zu bewegen, mit Ausnahme von Browsen, Social Networks o.ä., ist nahezu unmöglich. Ein Zugriff auf Apps besteht nur über den Amazon App-Store.

Von allen anderen Tablets beeindruckt vor allem das Huawei MediaPad, das als Einziges mit 3G ausgestattet ist. Man erhält zwar auch das Samsung Galaxy Tab 2 7.0 mit 3G, zahlt für die kleine 8GB Version aber dann etwas mehr, als für ein Huawei MediaPad. Selbst bei einem identischen Preis, würde das Samsung aufgrund der schlechteren Technik den Kürzeren ziehen.

Enttäuscht bin ich vom Asus Google Nexus 7. Die Technik ist in diesem Vergleich zwar die stärkste, vor allem der Akku ist mit 4325 mAh gigantisch, aber dank fehlendem HDMI-Anschluss, kann das Google Tablet in meinen Augen leider nicht gewinnen. Auch ein microSD-Steckplatz fehlt. Wer auf HDMI jedoch verzichten kann, für den ist das Nexus 7 eine ausgezeichnete Wahl.

Fazit:

  • WLAN + 3G: Huawei MediaPad
  • WLAN + HDMI: Huawei MediaPad
  • WLAN pur: Google Nexus 7
  • Preis-Leistungs-Tablet: Samsung Galaxy Tab 2 7.0 Wi-Fi

 

Tablets zu besten Preisen

 

Wenn Dir der Artikel gefällt, finden ihn Deine Freunde Bestimmt auch gut!
Teile ihn einfach via Facebook, Twitter, Google oder eMail! Danke :)

Verpasse nie wieder ein Angebot! Wir informieren über Facebook & RSS oder Newsletter